Deutsches Nutztier frisst Sojabohnen aus Brasilien

Sojabohnen werden zum grossen Teil aus Brasilien importiert. In den USA und in China versorgt man sich eher selber. Pflanzliches Oel in Zubereitungen ist häufig Sojaoel.

Sojabohnen können in Deutschland angebaut werden und Subventionierung haben. Tiere können die subventionierten Sojabohnen fressen und dadurch stark subventioniert sein.

Auch moeglich ist es Sojabohnen in Deutschland in grossem Umfang zu verarbeiten und damit Lebensmittel herzustellen. Anders als Tierfutter kommt Nahrung fuer Menschen nicht in Gitterboxen auf den Markt/in die Märkte.

Unklarheit besteht, warum unterschiedliche Mengen pflanzlicher Zubereitungen in den Märkten angeboten werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.