Text-base-shaped-01

Nämlich in frostfreiem Gebiet brauche ich 5 Euro pro Monat für Eimer um Obst sammeln zu können, während in frostgebiet jeden Monat Zugang zu einem Fahrrad oder busfahrkarten gebraucht wird um wichtige Fahrten zu Arbeitsstätten haben zu können und eimer bzw. Eine versorgungsleistung, weil ernte auf dem Feld schlecht wurde oder weil während einer schneephase nichts gefunden wird. Die öffentliche Feuerstelle ist nicht schlimm. Jetzt hat man in frostgebiet Schuld an der Entwicklung, selbst wenn man klarkommt. Für frostfreies gebiet kann man grundsätzlich ähnliche Vorstellungen haben, aber es gibt alles, genau so wie in frostgebiet, man würde aus anstand fragen müssen, anstelle von einfacher nahme. Jetzt ist alles verteilt und nicht wie suggeriert zentralisiert. In den 95 Thesen steht, dass oekumene nicht in Frage kommt und Geld wird erwähnt.