Asphaltflaechen mit Technikkontrollen, Fernbussen und Nahverkehranbindung mit Pfosten, Pfeilern und Restaurants

Wenn die von der Eisenbahn Asphaltflaechen betreiben mit einer Firma wo Reisebusse oder Fernbusse hinfahren, gemeint ist als Staatsfirma, dann koennen als Populismusinstrument alle 2000 km durch Eisenbahnverstaendige Technikkontrollen von Platinen und Reifen der Busse stattfinden und eine Folgezulassung der Busse fuer 2000 km erteilt werden. Ziel ist damit der Spaß an der Freude.

Asphaltflaechen sind vielleicht in 20 km bis 50 km Kantenlaenge von Segmenten an Kreuzen von gelben und gelben Straßen, gelben und blauen Strassen und blauen und blauen Strassen. Wenn man hinfaehrt ist der vielleicht der vierfache Fahrpreis der Fall, wenn man hinfaehrt ist vielleicht der einfache faellig. Nahverkehr kann sich an den Asphaltflaechen ausserhalb von Städten ansiedeln und Transport hin gewaehrleisten. Die Fahrpreisbestimmung und die Betraegezuodnung fuer Busse und Strecken wird transparent gemacht.

Asphaltflaechen sind zuerst grosse neu entstehende Flächen mit zuerst ausschliesslich Pfosten und Pfeilern, an Kreuzen von Strassen mit Ausschreibung fuer Nahverkehranbindung, auf denen sich entstehende Infrastruktur erwarten lassen kann.

Es ist denkbar, dass sich Erbsen oder Möhren in einem Restaurant in Folienschlauchverpackungen abgepackt nach einem Muenzeinwurf aus oeffenbaren Fensterraeumen mit überhöhter Raumtemperatur entnehmen lassen koennen. Die Folienschlauchverpackungen sind in dann in Qualitaetstandards 10 min und 30 min denkbar und mit gedaempfter Bockwurst oder gedaempftem Tofu von möglicherweise Leihtellern verzehrbar. Die nicht verkauften Gebinde sind fuer die Industrieweiterverwendung vorgesehen. Notwendige Hygienestandards werden eingehalten. Erbsen und Möhren koennen sämtliche mögliche Gemüse sein, oder Pommes Frites oder Salzkartoffeln oder Sauce oder Pilze oder Naehrmittel, ein Dampfgarer fuer Bockwurst und Tofudaempfung erscheint moeglich. Der Preis fuer ein Gebinde kann aufgrund von der Produktivität gering sein. Kontinuierlich werden Folienschlauchverpackungen gepackt. Der Gedanke ist von der Autobahn übernommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.