Abfahrtzeitenbindungvorstellung fuer langsame Schwertransporte auf der A93 von Rosenheim nach Kiefersfelden

Wenn man auf der A93 von Rosenheim nach Kiefersfelden im Ueberholverbot überholt wird man mit knapp 100 Euro gebucht und es gibt einen Punkt. Wenn man jetzt beispielsweise mit einem LKW unterwegs ist und vor einem ein Schwertransport mit 60 km/h fährt kann man seine Zeiten eventuell nicht einhalten.

Würde der Schwertransport bestimmte mögliche Abfahrtzeiten zugewiesen bekommen, beispielsweise 6. 00, 8.00 oder 10.00 Uhr, nämlich alle zwei Stunden in Rosenheim und entsprechend 6.03, 8.03 oder 10.03 Uhr in Reischenhart, dann würde man seine LKW-Abfahrt vielleicht um 5.50, 7.50 oder 9.50 Uhr in Rosenheim nehmen oder, wenn hinter dem Schwertransport gefahren wird, in Reischenhart abfahren und eine halbe Stunde warten, weil der Schwertransport in Kiefersfelden vor einem ankommen würde und bestimmt ist, dass kein anderer langsamer Schwertransport vor 8.03, 10.03 oder 12.03 Uhr Reischenhart passieren würde, ausser im Falle des Falles.